Kroatien

siehe Karte
Kroatië

1526 fiel die Stadt Osijek an die Osmanen unter Sultan Süleyman, der mit überragender Streitmacht auf seinem Weg nach Ungarn war. Osijek wurde dann eine strategisch wichtige Stadt für osmanische Streitkräfte  in der Schlacht von Mohacs.

1566 erbauten die Türken unter Sultan Süleyman die berühmte Holzbrücke. In acht Tagen errichteten sie eine 8 Kilometer lange Brücke aus Baumstämmen, die von Osijek nach Darda, über den Drava Fluss und das Sumpfland dahinter reichte. In dieser Zeit galt die Brücke international als das achte Weltwunder. Der ungarische General Zrinyi begann 1644 mit dem Niederreißen der Brücke, die auch Süleyman Brücke und Esseg Brücke genannt wurde. Durch das Niederreißen der Brücke waren die osmanischen Truppen ein paar Monate später daran gehindert sich zurückzuziehen. 1687 vertrieben österreichische Truppen unter Eugen von Savoyen die Türken endgültig.

Der Sultan’s Trail durchquert den nordöstlichen Teil von Kroatien. Der Weg passiert die folgenden Orte: Beli Manastir, Darda, Osijek,Vukovar, Sotin, Opatovac, Mohovo, Sarengrad, Ilok

Diese Region wird Slawonien genannt, es handelt sich um eine fruchtbare Gegend, die von den Flüssen Drava, Sava und Donau durchzogen und seit über 8000 Jahren besiedelt wird. Die Landschaft ist charakterisiert von riesigen Weizen- und Kornfeldern und Hügeln, die von Weinreben bedeckt sind. Slawonien wird auch als die Kornkammer Kroatiens bezeichnet. Neben der Flusslandschaft sind die jahrhundertealten Eichenwälder charakteristisch für die Landschaft Slawoniens. In dieser Region haben sich alte Traditionen besonders gut bewahrt und sie werden heute noch gelebt. Dazu gehören Trachtenkleidung, die noch in jedem Haus zu finden sind und Kochrezepte, die in Familien von Generation zu Generation weitergereicht werden.

Im Norden liegt der Nationalpark Danube-Drava, einer der größten Feuchtgebiete Europas. Besonders für Vögelfreunde lohnt sich der Besuch: es sind Reiher, Störche, Schwarzstörche, Seeadler etc. zu sehen.

Karte Kroatië

See full screen